Sonntag, 5. August 2012

Mein erster Dresdner

Einen schönen Sonntag!
Schon zu mienen Geburtstag habe ich von lieben Freundinen eine Stanzplatte für das "Dresdener Teller" Muster bekommen. Ich habe gleich am Abend losgelegt und ein kleines Probestück angefangen. Meinen Probeteller habe ich zu einen Kissen verarbeitet und das Kissen hat auch schon ein schönes Zuhause gefunden. (vor zwei Monaten *hihihi* Ich bin echt zeitnah beim bloggen. ;o) )
Natürlich habe ich nach den Kissen nicht mit den Tellern aufgehört, dazu in den nächsten Tagen mehr...
Liebe Grüße,
Carola

1 Kommentar:

Nicole hat gesagt…

Hallo Carola,

das Kissen sieht richtig schön aus!
Was kommt denn wohl nach Hexagonen und Dresdnern? Darauf bin ich jedenfalls schon mal sehr gespannt!

Viele liebe Grüße,
Nicole