Donnerstag, 27. Januar 2011

Mist, Mist , Mist!


 Hallo,
Ihr kennt sicher auch so Tage wo alles etwas schwerer und komplizierter ist, oder? Ich habe gerade solche Tage, hoffentlich hinter mir. Auf der Arbeit ist viel zu tun gewesen und es war die Woche nicht sehr erfreulich und der größte Mist hat sich bei meinen Secheckquilt ereignet. Ich habe schön gequiltet und dann habe ich mir gedacht: "Mensch nun bin ist schon einige Stunden dabei und habe auch schon einiges geschafft, jetzt sehe ich mir mein Werk mal an." Also Quilt ausgebreitet und beim flachen liegen zeigte sich das bisher nicht zu sehende Problem, das Top warf Falten! So ein MIST! Ich habe nun also einen Quiltrahmen und nochmal mit meiner Quiltkursleiterin gesprochen. Noch ist nichtmal alles wieder aufgemacht und ich hoffe nur mit den Rahmen komme ich klar und das dann alles schön glatt wird. Durch die Zwangspause bin ich aber auch mal wieder zum stempeln gekommen und kann Euch heute dieses Kärtchen zeigen. Leider wird das Bild der Karte nicht sehr gerecht. (Auch so ein kleiner Mist! ;o) )
Ich hoffe Eure Woche war bisher besser und schicke Euch liebe Grüße!
Knöpfchenfee

Ach, so sah ein Teil des Papierberges aus, denn ich aus den Quilttop wieder rausgeholt habe...

Kommentare:

gila hat gesagt…

Ja, manchmal gibt es solche Tage mit viel Mist,:),deine Karte ist wunderschön und das Papier im Quilt ist, war mir neu, wie kann man das dann waschen, eine dumme Frage, ich weiß
liebe Grüßchen gila

Eva hat gesagt…

Hallo Carola,

das ist aber nicht schön. Laß dich mal ganz doll knuddeln.
Die Karte sieht Klasse aus.

Liebe Grüße
Eva

kali hat gesagt…

ich finde dein Kärtchen wirklich klasse
und solche Tage kennen wir sicherlich alle ;)
LG
Kali